In Graz wird getrüffelt

Seit im Stadt­wald der „Genuss­haupt­stadt Graz“ sie­ben Trüf­fel-Varie­tä­ten (Rekord­fund – ein 277 g Bur­gun­der) ent­deckt wur­den, zele­brie­ren die Gra­zer im Herbst stolz ihr 3. Inter­na­tio­na­les Trüf­fel­fes­ti­val (vom 28. Okto­ber bis 08. Novem­ber 2020). Lieb­ha­ber der erdig-nus­si­gen Edel­knol­len kön­nen die­se in aus­ge­wähl­ten Restau­rants degus­tie­ren. 2019 wur­den erst­mals auch drei stei­ri­sche „Trüf­fel­wei­ne“ prä­miert. Die Kri­te­ri­en : geschlif­fen wei­che Tan­ni­ne, tro­cken, vol­ler Kör­per, ele­gan­te Säu­re, neu­tra­les Bou­quet und ein Hauch von Barrique.

Anke Sade­mann

Pho­to oben : Graz Tou­ris­mus – Wer­ner Krug
www.trüffelwein.at
www​.graz​tou​ris​mus​.at

Trueffel, Wein und Pasta
Trüf­fel­wan­de­run­gen ©Graz-Tou­ris­mus – Har­ry Schiffer

You may also like...