People

Alles für Outdoor-Liebhaber

Schauspielerin und Moderatorin Janin Ullmann steigt in Zelt auf einem Auto
Schauspielerin und Moderatorin Janin Ullmann
Janin Ullmann, Frederic Heidorn, Melissa Khalaj, Moderatorin beim Duschtest mit Goretex-Jacken
Janin Ullmann, Frederic Heidorn, Melissa Khalaj, Moderatorin
Frederic Heidorn winkt aus dem Portaledge
Schauspieler Frederic Heidorn winkt aus dem Portaledge

Wiedereröffnung nach Umzug in neuen Store mit neuem Konzept.

Globetrotter feierte die Wiederöffnung im Oktober in einem neuen Store in der Schloßstraße in Berlin Zehlendorf-Steglitz – nur ein paar Hausnummern vom alten Standort entfernt. Die Kunden erwartet nun ein noch umfangreicheres Sortiment für Expeditionen, Survival und Trekking mit einem total neuen Store-Konzept. Neben der hauseigenen Reparatur-Werkstatt vor Ort und der Clubhütte für Veranstaltungen bietet der Store erstmals einen Raum für Neues: das Globetrotter Innovation Lab – deutschlandweit das erste seiner Art.

Treffpunkt für Outdoor-Community

Der Outdoor-Ausrüster bietet ausgewählten Sortiment an Reise- und Outdoor-Equipment weiterhin zahlreiche Outdoor-Lieblinge in der neuen Filiale an. Unter dem Motto „Mehr als nur neu“ präsentiert Europas größter Outdoor-Händler auf knapp 3.000 m2, über vier Etagen, sein neues Store-Konzept. Globetrotter setzt dabei auf ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis. Wasserbecken und Kältekammern waren gestern. Jetzt stehen Nachhaltigkeit, Service und Gemeinschaftlichkeit im Fokus. Eine hauseigene Werkstatt ermöglicht Reparaturen vor Ort. Ziel ist es, die Lebensdauer von Produkten zu erhöhen. Eine integrierte Clubhütte soll Anlaufpunkt für Outdoor-Begeisterte sein und solche, die es noch werden wollen. In gemütlicher Atmosphäre können sich die Liebhaber von Out- und Indoor Ausstattungen austauschen und vielleicht manchmal sogar voneinander lernen. Die Clubhütte lädt ein zum Mitmachen und Selbstgestalten. Vorträge, Workshops oder gemeinsame Exkursionen in die Natur ergänzen die Globetrotter-Veranstaltungen.

Globetrotter Werkstatt
Globetrotter Werkstatt in Berlin

„Mit dem Umzug bot sich uns die Möglichkeit, das einzigartige Globetrotter Einkaufs-Erlebnis neu zu denken“, erzählt Matthias Schwarte, Head of Marketing. „Das neue Store-Konzept ist Ergebnis und Ausdruck eines stetigen Lernprozesses. Im Kern möchten wir uns und andere ermutigen: Lasst uns die Dinge morgen besser machen, als sie heute sind! Im Berliner Store ist all das zusammengeflossen, was wir in der Zeit der großen Erlebnisfilialen bis zu den jüngsten City-Stores gelernt haben.“

Melissa Khalaj, Janin Ullmann, Matthias Schwarte Marketingleiter
Melissa Khalaj, Janin Ullmann, Matthias Schwarte
Globetrotter InnovationLab
Globetrotter InnovationLab

Ein echter Prototyp

Ganz neu und erstmals präsentiert in einer Globetrotter Filiale ist das Innovation Lab.  Auf der modularen Ausstellungsfläche können Marken, Hersteller, Start-ups und Vordenkende der Outdoor-Branche, hier an ihren Ideen arbeiten, sie weiterentwickeln und natürlich präsentieren. Alle drei Monate werden neue Pioniere das Lab für neue Denkweisen und Arbeitsprozesse nutzen.

„Echte Innovationen sind heute nötiger denn je. Kein Höher-Schneller-Weiter. Sondern durchdachte, nachhaltige Konzepte, mit denen wir unserer Leidenschaft für aktive Natur- und Reise-Erlebnisse weiterhin verantwortungsvoll nachgehen können“, so Marketingleiter und Initiator des Labs Matthias Schwarte. 

Photos: P. Hoffmann