Mode

Mime et moi – 5 Absät­ze 1 Schuh

Pro­mo­ti­on

Es blieb nicht nur bei einer Vision

Den vie­len Tests auf Fes­tig­keit, Sta­bi­li­tät und Halt­bar­keit mit dem Objekt der Begier­de ist ein lan­ger Rei­fungs­pro­zess von der Tech­no­lo­gie bis zur Umset­zung vor­aus­ge­gan­gen. Ein gan­zes Team aus Grün­dern, Schuh­ma­chern, Inge­nieu­ren und Desi­gnern brü­te­te über der Rea­li­sie­rung der Klick-Heels.

Das Kon­zept: Rea­dy-to-Chan­ge – 5 Absät­ze, 1 Schuh

Dank der inno­va­ti­ven Funk­ti­on der Höhen­ver­stel­lung, sind Mime et moi Schu­he der per­fek­te Beglei­ter für den gan­zen Tag. Die Absät­ze las­sen sich in Höhe, Form und Far­be varia­bel aus­tau­schen und mühe­los in jeder Hand­ta­sche ver­stau­en. Je nach Lust und Lau­ne las­sen sich so Look, Kom­fort und Style verändern.

Wech­sel­ab­sät­ze für jeden Lifestyle

Klick-Heels von Mime et moi sind die Ver­wand­lungs­künst­ler der Sai­son. Der Heel-Wech­sel geht ein­fach und unkom­pli­ziert, egal ob von hoch zu flach, von Sti­let­to zu Block und umge­kehrt. In der Soh­le ist ein klei­ner Hebel ver­steckt. Die­sen fest nach hin­ten zie­hen bis sich der Absatz aus der Bin­dung löst. Den Hebel wie­der schlie­ßen und einen neu­en Absatz auf­ste­cken. Mit der Fer­se fest auf­tre­ten bis der Absatz hör­bar einrastet.

Mor­gens flach, abends hoch

Mor­gens ins Büro, mit­tags ab zum Sport oder ins Lieb­lings­ca­fé, nach Fei­er­abend zum Blitz-Shop­ping in die City, danach zum schi­cken Din­ner und dann die gan­ze Nacht im Club durch­tan­zen – Mime et moi San­da­len pas­sen sich jeder Situa­ti­on und jedem Stil an. Ein opti­ma­ler Mix aus It-Pie­ce, Luxus und Alltagstauglichkeit.

mimeetmoi_Schuhmodel Black Dalmatine

Our love of high and low

Mime et moi passt sich nicht nur dem jewei­li­gen Style der Fashio­nis­tas an, son­dern auch den unter­schied­li­chen Lauf­ge­wohn­hei­ten und Kom­fort­an­sprü­chen, die Tag und Nacht so mit sich brin­gen. Dank des neu­ar­ti­gen paten­tier­ten Klick-Sys­tems, gelingt das Wech­seln der Absät­ze im Handumdrehen.

Hand­craft meets high tech

Mit Sinn für Schön­heit, Tra­ge­kom­fort und Funk­tio­na­li­tät wer­den die Schu­he in einer Manu­fak­tur in Spa­ni­en gefer­tigt. Die Meis­ter des Fachs arbei­ten mit gro­ßer Prä­zi­si­on und vol­ler Hin­ga­be zum Detail nach den Regeln tra­di­tio­nel­len Schuh­hand­werks. Eini­ge Arbeits­schrit­te erfol­gen in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit, bei ande­ren wird auf moderns­te Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren gesetzt. Die Ver­stel­lung der Höhe stellt beson­de­re Ansprü­che an Schnit­te, Leis­ten und Leder. Des­halb wird aus­schließ­lich auf hoch­wer­ti­ge Mate­ria­li­en und per­fek­te Pass­for­men gesetzt, die einen hohen Tra­ge­kom­fort gewähr­leis­ten. Alle Leder wer­den sorg­fäl­tig aus­ge­wählt und für die Ver­ar­bei­tung gel­ten höchs­te Standards.

Mime et moi Collec­tion No.1

Sie ist in zehn ver­schie­de­nen Far­ben erhält­lich und jeweils mit fünf Absatz­for­men kom­bi­nier­bar. Die Schu­he gibt‘s im Set und beinhal­ten stan­dard­mä­ßig einen fla­chen und einen hohen Absatz. Wei­te­re Absät­ze kön­nen ein­zeln hin­zu­ge­kauft werden.

You may also like...