Culture

Coin­ci­den­tal Simi­la­ri­ties – 41 Ber­li­ner Gesichter

Zeit­gleich mit dem Auf­takt des Gal­le­ry Wee­kends eröff­ne­te Fürs­tin Glo­ria von Thurn und Taxis ihre Aus­stel­lung mit 41 Por­trait-Arbei­ten in The Cor­ner Berlin.

Ber­li­ner Gesich­ter – Ähn­lich­kei­ten rein zufällig

Mehr als 500 Gäs­te kamen zur Ver­nis­sa­ge. Dar­un­ter zahl­rei­che Gäs­te aus den deut­schen und euro­päi­schen Adels­häu­sern sowie die por­trai­tier­ten Wolf­gang und Jet­te Joop, Frie­de Sprin­ger, Chris­tia­ne zu Salm, Sara Nuru und der U.S. Ambassa­dor to Ger­ma­ny S.E. John B. Emerson.

Glo­ria von Thurn und Taxis hat­te bereits 2013 in Rom, 2014 in Paris und New York ver­gleich­ba­re Seri­en in Aus­stel­lun­gen gezeigt. Gro­ße Auf­merk­sam­keit erreg­te 2015 eine Aus­stel­lung im Chel­sea Hotel NY mit Gesich­tern von Peter Mari­no bis zum Künst­ler Jeff Koons. Die Por­traits für die Ber­li­ner Aus­stel­lung, kura­tiert von Jeff Koons, ent­stan­den in fünf Monaten.

Aus­stel­lung: 29. April bis 02. Juli 2016
Por­traits von Glo­ria von Thurn und Taxis

The Cor­ner Berlin

You may also like...