Mode

Flip-Flop Goes Kurfürstendamm

Bra­zi­li­an Flair auf Ber­lins Edelmeile

ein Mann fotografiert

Flip-Flops zum Kleid, Kos­tüm oder Anzug

Mit­ten im deut­schen Som­mer eröff­ne­te das welt­weit bekann­te bra­si­lia­ni­sche Label Havaia­nas am Ber­li­ner Kur­fürs­ten­damm. Der ers­te Store in Deutsch­land prä­sen­tiert sich im typi­schen Havaia­nas Look. Damen- Her­ren- und Kin­der Flip-Flops sind in allen erdenk­li­chen Designs erhält­lich. Mit Strass, mit Leder­steg, mit Riem­chen, in Knall­far­ben oder ein­fach nur in schwarz. Flip-Flops sind gesell­schafts­fä­hig gewor­den. Man(n) zieht sie zur Jeans an, aber durch­aus auch mal zum Anzug oder Kleid. Der Fan­ta­sie sind kei­ne Gren­zen gesetzt. Die Zehen­steg-San­da­len tra­gen sich ein­fach top. Das fan­den auch die mehr als 100 gela­de­nen Gäste.

You may also like...