Welt­weit ers­ter Strick – Swea­ter aus Biopolymergewebe

Der japa­ni­sche Her­stel­ler Gold­win wir­belt mit sei­nem neu­en Uni­sex-Modell „The Swea­ter“ die Beklei­dungs­in­dus­trie kräf­tig durch­ein­an­der. Der schlich­te, schwar­ze Swea­ter aus bio­ba­sier­tem Pro­te­in­po­ly­mer namens Bre­wed Pro­te­in™ ist seit Novem­ber in streng limi­tier­ter Stückzahl online verfügbar.

The Swea­ter – Kei­ne Zukunfts­vi­si­on mehr

In der Hoff­nung, dem „Fast Fashion-Wahn“ und sei­nen Fol­gen auf die Umwelt gegen­zu­steu­ern, arbei­tet Gold­win seit 2015 mit dem Bio­tech­un­ter­neh­men Spi­ber zusam­men. Der mini­ma­lis­tisch design­te, hoch­wer­ti­ge Uni­sex Swea­ter hat das Poten­zi­al die Bran­che zu revolutionieren.

„Bre­wed Pro­te­in™ ist eine pflanz­li­che Bio­mas­se, mit der wir lang­fris­tig für einen gesünderen Pla­ne­ten sor­gen können“,

sagt Takao Wata­ne­be, Präsident der Gold­win Inc. und Deve­lo­p­ment Executive

„Wir stre­ben ein opti­ma­les Gleich­ge­wicht zwi­schen Design, Tech­no­lo­gie und Umwelt an und sind überzeugt, dass wir so einen wesent­li­chen Bei­trag zu einer nach­hal­ti­ge­ren Gesell­schaft leis­ten können.“ 

Mini­ma­lis­tisch in die Zukunft gestartet

Der schwar­ze Swea­ter punk­tet mit einem Mix aus 30% Bre­wed Pro­te­in™ und 70% Wol­le und mini­ma­lis­ti­schem Design. In sei­ner mehr als 70-jährigen Geschich­te hat sich Gold­win von einer klei­nen Tex­til­fa­brik im Wes­ten Japans zu einem hoch­in­no­va­ti­ven Pre­mi­um­brand ent­wi­ckelt. Die Fir­ma hat unter ande­rem die schwe­di­sche und bri­ti­sche Ski-Natio­nal­mann­schaft ausgerüstet.

Das I‑Tüpfelchen des ers­ten gemein­sam mit Spi­ber pro­du­zier­ten Kleidungsstücks ist die effek­ti­ve Strick­me­tho­de und der gelun­ge­ne Mate­ri­al­mix aus natürlichen und künstlich her­ge­stell­ten Fasern. Eine Hom­mage an die Jahr­hun­der­te alte Tra­di­ti­on der Woll­ver­ar­bei­tung und Strick-His­to­rie mit Aus­blick auf eine bes­se­re Welt.

Bre­wed Pro­te­in™ besteht hauptsächlich aus pflanz­li­chen Sac­cha­ri­den und wird durch mikro­biel­le Fer­men­ta­ti­on (brau­en) her­ge­stellt. In der Beklei­dungs­in­dus­trie kann das neue Mate­ri­al etwa die Abhängigkeit von Erdöl und tie­ri­schen Pro­duk­ten been­den.
Pho­tos : Taka­shi Kawa­shi­ma

 „The Swea­ter“ – Die Anzahl ist welt­weit streng limi­tiert und Inter­es­sen­ten können sich bis zum 30. Novem­ber aus­schließ­lich online auf Gold­win bewer­ben, um den exklu­si­ven Swea­ter zu bestel­len.
S – L (Uni­sex) Preis : 800.00 €

gold​win​-sports​.com
www​.spi​ber​.jp/​en/

Frontaufnahme von Goldwin Munich
Gold­win ist in Japan und den USA ver­tre­ten. In Euro­pa wur­de im Okto­ber 2020 mit „Gold­win Munich“ der ers­te Store eröff­net. Pho­to : Vin­cent Breysacher

You may also like...