Die Wüs­ten­pflan­ze Aloe Vera – ein ein­zi­ger Wasserspeicher !

Gepfleg­te Haut durch Feuchtigkeit

Zu einem luxu­riö­sen Erschei­nungs­bild gehört eine makel­los gepfleg­te Haut zwei­fels­oh­ne dazu. Die Haut ist ein Spie­gel unse­res Wohl­be­fin­dens. Mit weni­gen Tricks ist es aber leicht, die­se bis ins hohe Alter zu erhal­ten. Der Schlüs­sel zu gesun­der und gepfleg­ter Haut ist Feuchtigkeit.

In jun­gen Jah­ren ist die Haut prall und gut durch­feuch­tet, was sie schön rosig wir­ken lässt. Um die­sen Zustand so lan­ge wie mög­lich zu erhal­ten, ist es nötig, die Haut von außen und innen mit Feuch­tig­keit zu ver­sor­gen. Hier­für eig­net sich die Wüs­ten­pflan­ze Aloe Vera perfekt.

Damit die Pflan­ze in extrem tro­cke­nen Gebie­ten gedeiht, nutzt sie ihre Blät­ter als Was­ser­spei­cher. Das Blatt­gel der Aloe Vera besteht zu 99% aus Was­ser und bil­det so den opti­ma­len Grund­stoff für die Hautpflege. 

Haut­pfle­ge-Ritua­le sind wichtig

Die Basis eines jeden Haut­pfle­ge-Ritu­als ist eine gründ­li­che Rei­ni­gung. Am Mor­gen, um die Aus­schei­dun­gen der Rege­ne­ra­ti­ons­pro­zes­se der Nacht zu ent­fer­nen – am Abend, um die Haut von Make-up, Schmutz und Fein­staub zu befrei­en. Dies bil­det das Fun­da­ment, ohne das selbst die bes­te Pfle­ge nicht dahin gelan­gen kann, wo sie wir­ken soll.

Nach der Rei­ni­gung berei­tet ein Gesichts­was­ser oder Toner die Haut best­mög­lich auf die nach­fol­gen­de Pfle­ge vor. Er ent­fernt übrig geblie­be­ne Ver­un­rei­ni­gun­gen und Kal­krück­stän­de aus dem Was­ser. Anschlie­ßend wird ein Serum auf­ge­tra­gen, wel­ches die Haut mit Feuch­tig­keit versorgt.

Das Pfle­ge-Gel von Roy­al Aloe Vera mit 92% Bio Aloe Vera und Schi­san­dra spen­det der Haut nicht nur Feuch­tig­keit, son­dern beru­higt die­se auch. Wer zusätz­lich noch einen auf­pols­tern­den Effekt haben möch­te, greift zum Roy­al Aloe Vera Hyaluron Pfle­ge Gel. Auch die­ses ent­hält 92% Aloe Vera und ver­sorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit.

Das ent­hal­te­ne Hyaluron bil­det einen leich­ten Film auf der Haut, der die­se etwas spannt und so klei­ne Fält­chen glät­tet. Zusätz­lich ver­hilft Hyaluron die Feuch­tig­keit in der Haut zu hal­ten. Gene­rell gilt bei Pro­duk­ten mit Hyaluron die Devi­se “weni­ger ist mehr”, damit kein unan­ge­neh­mes Span­nungs­ge­fühl ent­steht, was die Pro­duk­te aber umso ergie­bi­ger macht. 

Aloe Vera ver­sorgt die Haut mit Feuchtigkeit

Als Abschluss des Gesichts­pfle­ge-Ritu­als soll­te eine Feuch­tig­keits­creme ver­wen­det wer­den. Da Aloe Vera zwar den Feuch­tig­keits­ge­halt der Haut erhöht, aber den tran­s­epi­der­ma­len Was­ser­ver­lust (also die Men­ge an Was­ser, die über die Haut ver­duns­tet) nicht beein­flus­sen kann, wür­de ohne eine Creme die Feuch­tig­keit schnell wie­der aus der Haut entweichen.

Der Aloe Vera Anteil von 60% in der 24h Creme ver­sorgt die Haut zusätz­lich zum Gel mit Feuch­tig­keit. Der Fett-Anteil in der Creme sorgt dafür, dass die Feuch­tig­keit auch in der Haut bleibt. Da die 24h Creme kei­nen Licht­schutz­fak­tor ent­hält, kann sie sowohl als Tages- und Nacht­pfle­ge genutzt werden.

Tags­über bie­tet es sich an, einen zusätz­li­chen Son­nen­schutz zu ver­wen­den, um die Haut vor vor­zei­ti­ger UV-licht­be­ding­ter Alte­rung zu schüt­zen. Das Ergeb­nis ist eine sofort per­fekt gepfleg­te Haut. Lang­fris­tig wird sich der Feuch­tig­keits­ge­halt der Haut eben­falls erhöhen. 

Drei Hand­grif­fe hel­fen zu entspannen

Für einen zusätz­li­chen Spa-Moment kann das Auf­tra­gen der Creme auch mit einer klei­nen Gesichts­mas­sa­ge kom­bi­niert wer­den. Die­se wirkt auf die Haut wie eine Mini-Lymph­drai­na­ge. Die Blut­zir­ku­la­ti­on im Gesicht wird erhöht, Was­ser­ein­la­ge­run­gen wer­den mobi­li­siert und die Wir­kung der Pfle­ge wird intensiviert.

Strei­chen Sie dazu die Creme mit den Fin­gern lang­sam von der Innen­sei­te des Gesichts nach außen, ent­lang der Gesichts­form. Wid­men Sie jeder Gesichts­par­tie (Stirn, Schlä­fen, Augen­brau­en, Trä­nen­sä­cke, Wan­gen, Nase, Ober­lip­pe und Kinn) min­des­tens drei Hand­grif­fe. So wird die täg­li­che Gesichts­pfle­ge nicht nur effek­tiv, son­dern auch zu einem ent­span­nen­den Moment des Tages.

gepflegte Haut mit Royal Aloe Vera Produkten und Kerze
Roy­al Aloe Vera Produkte

Gepfleg­te Haut : Aloe Vera ist ein wah­rer Alleskönner 

Gene­rell kann Aloe Vera Gel jedoch nicht nur für die Gesichts­pfle­ge ver­wen­det werden.

Hoch­wer­ti­ge Pro­duk­te mit einem hohen Anteil an Aloe Vera kön­nen über­all ver­wen­det wer­den, wo die Haut einen Feut­ch­tig­keits­schub braucht : Nach dem Son­nen­ba­den, nach der Rasur (auch für den Her­ren als mil­des After Shave) oder dem Waxing, bei klei­nen Abschür­fun­gen, Mücken­sti­chen, aber auch für die Kopf­haut und die Haarpflege.

Bei der Aus­wahl der Pro­duk­te soll­te neben der Anga­be des Aloe Vera Anteils auf der Vor­der­sei­te der Ver­pa­ckung auch ein Blick in die Inhalts­stoff-Lis­te gewor­fen wer­den. Gera­de bei Pro­duk­ten mit einem hohen Gehalt an Aloe Vera soll­te die­ser Inhalts­stoff – Aloe bar­ba­den­sis leaf juice – an ers­ter Stel­le stehen.

Nur dann han­delt es sich um ein Pro­dukt mit fri­scher Aloe Vera, wel­che noch alle wert­vol­len Inhalts­stof­fe der Pflan­ze ent­hält. Steht der Inhalts­stoff Aloe Vera wei­ter hin­ten in der Inhalts­stoff-Lis­te, kann davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass es sich hier­bei um Kon­zen­tra­te oder gefrier­ge­trock­ne­te Aloe Vera han­delt. 
Szabi­na Klenik 

celesQue Magazin und gepflegte Haut mit Royal Aloe Vera Produkten
celes­Que maga­zi­ne und Roy­al Aloe Vera Produkte

Möch­ten Sie die Pfle­ge von Roy­al Aloe Vera auch aus­pro­bie­ren und sich selbst von der Wir­kung über­zeu­gen ?
Als celes­Que-Online Leser/​in erhal­ten Sie exklu­siv 10% Rabatt mit dem Code celes­Que. Geben Sie den Code ein­fach im Waren­korb auf www​.roy​al​-aloe​-vera​.de ein.
Kein Min­dest­be­stell­wert, nicht auf Gut­schei­ne ein­lös­bar, kei­ne Bar­aus­zah­lung.
Pho­tos : Szabi­na Klenik

You may also like...