Louis Vuitton – eine Zeitreise

Seit 1854 präsentiert Louis Vuitton der Welt einzigartige Designs, in denen sich Innovation mit Stil und feinster Qualität vereinen. Auch heute bleibt das Haus dem Geist seines Gründers Louis Vuitton treu, einem Mann, der mit dem von ihm entworfenen Gepäck, den Taschen und Accessoires eine einzigartige „Kunst des Reisens“ geschaffen hat.

Secrétaire Bureau modäle Stokowski en toile Monogram

 

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Hauses in Deutschland wurde Berlin als erste europäische Destination für Time Capsule gewählt, die Kulisse bildet hierfür das Französische Palais. Die Ausstellungsarchitektur und Szenografie ermöglichen den Besuchern eine ganz eigene Reise: mit noch nie zuvor erhaltenem Zugang zu den  wertvollsten Stücken aus den Archiven Louis Vuittons, wie historischen Trunks aus den verschiedenen Epochen der Geschichte des Reisens und Unikaten, die exklusiv für namhafte Persönlichkeiten des 19. und 20. Jahrhunderts hergestellt wurden. Speziell konzipierte Video- und Lichtinstallationen und französische ‚Artisans‘, die ihr traditionelles und kunstfertiges Handwerk der Lederarbeit demonstrieren, das heute in den Werkstätten und Ateliers der Maison so relevant ist wie bereits vor 160 Jahren. Ergänzt wird Time Capsule um die jüngsten Entwürfe des Hauses.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 www.louisvuitton.de

 

 

 

TIME CAPSULE

  1. September bis 8. Oktober 2017

Täglich geöffnet 10 Uhr – 19 Uhr

Samstag und Sonntag – 20 Uhr

Französisches Palais | Unter den Linden 40 | 10117 Berlin

Der Eintritt ist frei