ECCO Opening mit absoluter Weltneuheit

Der dänische Schuhhersteller und Lederlieferant ist nun auch in der Berliner City West ansässig. In bester Gesellschaft – mitten auf der Tauentzienstrasse – zwischen KaDeWe und dem Kurfürstendamm hat ECCO sein neues Flagship eröffnet.

Sein typisch skandinavisches Flair erhielt der Store durch das Design der Einbauten, die sich schlicht, hell und freundlich präsentieren. Komfortable Sitzgelegenheiten natürlich aus hochwertigem ECCO Leder runden das Ambiente ab. Unter dem Warensortiment finden sich innovative Designs und limitierte Stücke aus dem Lifestyle-, Golf- und Performance-Bereich für Damen und Herren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dem Opening des neuen Berliner Flagshipstores wurde mit der spektakulären Weltneuheit – Transparentes Leder – noch eine Krone aufgesetzt. Die hauseigne Manufaktur, ECCO Leather mit Sitz in den Niederlanden, hat etwas bisher technisch nicht Realisierbares von exklusivem Charakter geschaffen: weiches, transparentes Kuhleder – haltbar, biegsam und wasserbeständig zu machen. Die Innovation wurde von Designer Sruli Recht auf Fashion Styles und Schuhe übertragen, um sie in ihrer Qualität und Einsetzbarkeit zu testen. Ein paar der Unikate wurden zum weltweit ersten Mal exklusiv am Eröffnungsabend den geladenen Gästen präsentiert. Das Unternehmen gilt als einer der Innovationsführer mit weltweiter Expertise in Leder, Design und Schuhproduktion und wird mit dieser phänomenalen Weltneuheit mit Sicherheit für viel Gesprächsstoff im Leder-Business sorgen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Fotos: ECCO

http://ecco.com