Die neue rockige PaperStyle

Markant, meisterhaft, ohnegleichen – so könnte man die neueste Schöpfung aus der PaperStyle Brillenmanufaktur beschreiben.

Die Rock Collection weist einige neue technische Raffinessen auf. Klar, die Brillenfassung ist aus 100% Papier, aber die Tragbarkeit noch komfortabler, die Fassung extrem stabil und das italienische Papier noch feiner. Das elegante Gestell, formvollendet, leicht wie – eine Feder! – ein Blatt Papier und trotzdem robust. Acht Unisex Modelle stehen als Korrektur- oder Sonnenbrillen in individuellen Designs zur Auswahl. Jede Fassung ist ein in Handarbeit gefertigtes außergewöhnliches Unikat und wird zum ständigen und trendigen Accessoire. Eine echte PaperStyle eben!

 

paperstyle_2
Jeder kennt es. Papier ist überall. Bücher, Zeitungen, Banknoten, Tüten usw. Es ist aus unserem Leben nicht weg zu denken. Warum nicht eine Brille aus Papier herstellen. Das dachten sich Hannes Gasser, Werner Oberrauch und Fabio Gasparini und machten sich auch sogleich an die Umsetzung. Vor zwei Jahren kam die erste hochwertige Designerbrille aus erneuerbaren Rohstoffen unter dem Südtiroler Label PaperStyle auf den Markt. Eine echte Alternative zur Plastikware.
Das aufwändige Verfahren benötigt Zeit und vor allem Geduld. Bis die fertige Brillenfassung aus Papier endgültig beim Optiker vorliegt sind bis zu 90 Arbeitsschritte nötig. Viele Schichten edelstes italienisches Feinpapier werden mit hautverträglichem Kunstharz untrennbar verbunden. Anschließend die Fassung ausgefräst, gefeilt und poliert. Ein Wasser- und Schmutz abweisender Speziallack bildet die letzte Schicht. Ecco, das ist die Kurzbeschreibung für das handwerkliche Meisterstück!

 

Info

Externer Link: paper-style.it